Der Kern des Bai­kal - Web­site zum Buch

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Reise

Zuga­be zum Buch: Baikal-Fotos

Die The­men:

»» Irkutsk 1 | Tor zum Bai­kal | Trans­sibOlchon 1 | Olchon 2 | Klei­ne Meer | Irkutsk 2 ««

Vor­lie­gen­de Fotos sind groß­for­ma­ti­ge Moment­auf­nah­men vom Bai­kal. Zusätz­lich zu mei­nen Auf­nah­men sind hier auch Fotos ver­tre­ten (mit freund­li­cher Geneh­mi­gung) von den Mit­rei­sen­den Erwin Platz­dasch und Joa­chim Rohr­bach. Der Foto-Autor ist jeweils ange­ge­ben.

Gale­rie - zir­ka 400 Auf­nah­men:

  • Klick die Vor­an­sicht + Navi­ga­ti­on: [F11] = Voll­bild­an­sicht, [S] = Start/Stop Sli­de­show, [→] & [←] = Blät­tern vor & zurück, [ESC] = Schlie­ßen
  • Per­sön­lich­keits­recht & Über­las­sung » Lies­mich
  • Hin­wei­se zum Buch­druck und den Far­ben am Bild­schirm: Das Bild im Buch­druck erfor­dert zwin­gend ein ande­res Farb­sche­ma (CMYK, Vier­far­ben­druck), als das am Bild­schirm dar­ge­stellt Bild (sRGB). Bil­der am Bild­schirm erschei­nen kräf­ti­ger (je nach ein­ge­stell­tem Farb­sche­ma am eige­nen Gerät). Die Far­ben haben einen viel grö­ße­ren Umfang. Die erfor­der­li­che Umwand­lung der ursprüng­li­chen RGB-Bilder in das CMYK-Schema führt teil­wei­se zu unver­meid­ba­ren Far­bän­de­run­gen. Sie­he auch hier eine klei­ne → Farb­leh­re.

*

Start in Irkutsk

Fotos von den ers­ten Tagen in Irkutsk.

*

Am Tor zum Bai­kal

Unter­wegs im Muse­ums­dorf “Tal­zy” an der Anga­ra und in List­vjan­ka, am Tor zum Bai­kal.

*

Fahrt mit der Trans­sib

Tra­di­ti­ons­bahn­fahrt und Transsib-Flair.

*

Insel Olchon - 1

Vom Basis-Camp in der Mit­te der Insel berei­sen wir zuerst den Nor­den der Insel.

*

Insel Olchon - 2

Vom Basis-Camp auf Olchon berei­sen wir den Süden der Insel.

*

Am Klei­nen Meer

Am Klei­nen Meer an der Baikal-Westküste in der Sand­bucht am Basis-Camp → “Da-Shi”

*

Abschied von Irkutsk

An den letz­ten bei­den Tagen gibt es in Irkutsk noch viel zu sehen.


2 Gedanken zu „Der Kern des Bai­kal - Web­site zum Buch

  1. Gut gemacht, gefällt mir sehr. Lei­der konn­ten wir ja aus bekann­ten Grün­den - beson­ders gesund­heit­lich bedingt - nicht teil­neh­men. Als wir im Buch über die Ein­drü­cke vom Bai­kal Eini­ges erfah­ren konn­ten, sahen wir, das die Tour nicht so anstren­gend war, wie von uns vor­her ver­mu­tet. Da habe ich mich und das tue ich heu­te noch viel mehr, rich­tig geär­gert, es trotz gesund­heit­li­cher Beden­ken nicht doch gewagt zu haben.
    Ursu­la und Harald

  2. Wir haben die uns über­reich­te Lese­pro­be aus Ihrem Buch gele­sen. Es gefällt uns, klar geschrie­ben und mit inter­es­san­ten Hin­ter­grün­den ange­rei­chert. Vie­len Dank für Ihr Ver­trau­en. Es wäre toll, wenn Sie uns eine kur­ze Nach­richt sen­den könn­ten, sobald Ihr Buch ver­öf­fent­licht ist. Wir sind schon gespannt auf den voll­stän­di­gen Rei­se­be­richt.
    Herz­li­che Grü­ße von uns
    Jes­si­ka Pau­lus

Hier kommentieren oder hinterfragen: