Start

Baikal » Baikalsee » Baikalreise » Start » Transsib » Talzy » Rennsteig » Rennsteigradweg » Tallinn » Estland » Azoren » Korea » Seoul » DMZ » Totalimperialismus » Totalitarismus » Macht » Toleranz » Ethik & Moral » Waffen » Gewalt » Krieg » Frieden » Lobbyismus » Militärisch-Industrieller Komplex » MIK » Grenze » Medien » Demagogie » Manipulation » Politische Klasse » Religionen » Extremismus » Fanatismus » Radikalismus » Fatalismus » Instinkt » Intelligenz » Quantenreligio » Fraktale » Teilen » Ressourcen » Umwelt » Tinnitus » Globalität » Big Data » Schlüsseltechnologien » VoxPopuli » Neue Moderne

TAKE  A  MOMENT,  PLEASE
HAVE  A  LOT  OF  FUN  &  SOURCES.

Auf dieser Website gibt es ausgewählte Sachbeiträge von mir zu Themen aus Gesellschaft und neuer Technologien. Vorerst beginne ich hier mit Beiträgen zur Kategorie » Reise. Als neuester Beitrag erscheint darin ein » Baikal-Reiseführer. Später schließen sich weitere Kategorien an.

Anfangs hier drei meiner Lieblingszitate.

„Der Mensch muß das Licht lieben, gleichgültig, woher es kommt. Er muß die Rose lieben, gleichgültig, in welchem Boden sie wächst. Er muß ein Sucher nach Wahrheit sein, gleichgültig, aus welcher Quelle sie fließt. Abhänglichkeit zur Lampe ist nicht Liebe zum Licht“ (Abdu’l-Bahá, 1844 – 1921).

„Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden, wo sie die Motten und der Rost fressen …“ (Bibel – nach der Übersetzung Martin Luthers in der revidierten Fassung von 1984, Altes Testament, Prophetische Bücher, Buch „Der Prophet Maleachi“, „Die Bergpredigt“, 6. Kapitel, „Vom Schätzesammeln und Sorgen“).

„Felix qui potuit rerum cognoscere causas“ (lat., Vergil, Georgica 2,490) – „Glücklich, wer die Ursache der Dinge erkennen konnte“.

Start Wolle Ing